Wie wirken Rhododendron-Inhaltsstoffe auf unsere Zellen?

Samstag, 9. April
Wissen um 11
Wie wirken Rhododendron-Inhaltsstoffe auf unsere Zellen?
Prof. Dr. Klaudia Brix bei Wissen um 11

Am Samstag, den 9. April um 11 Uhr wird Prof. Dr. Klaudia Brix den Vortrag halten: Wie wirken Rhododendron-Inhaltsstoffe auf unsere Zellen? Brix ist seit 2002 Professorin für Zellbiologie an der Jacobs University in Bremen. Sie studierte in Bonn Biologie, promovierte im Jahr 1987 und bearbeitet mit ihrer internationalen Arbeitsgruppe biomedizinische Forschungsthemen und koordiniert mit Kolleginnen aus Essen und Berlin ein deutschlandweites Konsortium zur gesunden Schilddrüsenfunktion. Zurzeit arbeitet sie zusätzlich auch eng mit Kollegen aus dem Rhododendron-Park, einem Genetiker der Universität Oldenburg, einem Naturstoffchemiker und einem Mikrobiologen der Jacobs University zusammen, um die zellbiologischen Wirkungen von pflanzlichen Inhaltsstoffen zu untersuchen.

Der Vortrag
Blätter und Blüten verschiedener Pflanzen sind seit langem bekannt für ihre biologisch aktiven Inhaltsstoffe. An der Jacobs University werden zusammen mit dem Bremer Rhododendron-Park die biomedizinischen Wirkungen von Inhaltsstoffen untersucht, die aus Rhododendron-Blättern gewonnen werden. Werden Zellen der Haut geschädigt oder in ihrer Funktion unterstützt, wenn sie mit den Rhododendron-Extrakten in Berührung kommen? Können Tumorzellen durch die pflanzlichen Inhaltsstoffe abgetötet werden? Und woher wissen wir eigentlich, ob eine Zelle geschädigt wird? Wie Zellbiologen das Wirkstoff-Potential von Rhododendron in den Fokus nehmen, erläutert die Referentin in ihrem 30-minütigen Vortrag.

Am Samstag, den 16. April wird Dr. Sophia Hoffmann den Vortrag halten: Die Sicherheit syrischer Flüchtlinge in Jordanien.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Wie wirken Rhododendron-Inhaltsstoffe auf unsere Zellen?