• Startseite
  • .....
  • Sprachenlernen und digitale Medien - Und was hat das mit Integration zu tun?

Sprachenlernen und digitale Medien - Und was hat das mit Integration zu tun?

Samstag, 24. September
Wissen um 11
Sprachenlernen und digitale Medien - Und was hat das mit Integration zu tun?
Prof. Dr. Michael Langner bei Wissen um 11

Am Samstag, den 24. September um 11 Uhr wird Prof. Dr. Michael Langner den Vortrag halten: Sprachenlernen und digitale Medien - Und was hat das mit Integration zu tun? Langner ist Sprachendidaktiker an der zweisprachigen Universität Freiburg im Üechtland, Schweiz. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Digitale Medien und Sprachenlernen, Mehrsprachigkeit, Autonomieförderung und Lernprozesse sowie Gehirn – Musik – Sprache.

Der Vortrag
Umgeben von der digitalen Welt gibt es eine rege Diskussion um so etwas wie "digitale Bildung" und ob es diese überhaupt gibt. In der Realität ist jedoch bei den Sprachenlernenden eine starke Abstinenz erkennbar, wenn es um den Einsatz von digitalen Medien als Hilfsmittel zum Lernen geht. Und doch gibt es eine Gruppe von Lernenden, die sich der kostenlosen Sprachlern-Apps bedient.

Am Samstag, den 8. Oktober wird Dr. Bevis Fedder den Vortrag halten: Raus aus dem Elfenbeinturm! Die gesellschaftliche Verantwortung der Forschung.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Sprachenlernen und digitale Medien - Und was hat das mit Integration zu tun?