Sorfarina

"Sorfarina" Ein typisches Volksmärchen aus dem Schatz der Weltliteratur

Gertrud Wanken bei "Wissen um 11"

Am Samstag, den 20. Dezember um 11 Uhr wird Gertrud Wanken den Vortrag "Sorfarina: Ein typisches Volksmärchen aus dem Schatz der Weltliteratur" vorstellen. Wanken absolvierte eine Ausbildung zur Märchenerzählerin bei der Europäischen Gesellschaft mit Sitz in Rheine. Seit 1993 intensivierte Sie Ihre Beschäftigung in Theorie und Praxis durch Teilnahme an Seminaren, Kongressen, Tagungen und Kursen zur Sprachbildung genauso wie Atem-Technik, Gestik, Mimik, Rhythmus, Stimmung und Aussage der Märchen. Seit 1995 trägt Wanken in Kindergärten, Schulen, Buchhandlungen, Museen, Seniorenheimen und Vereinen vor.

Zum Vortrag
Märchen waren bis vor 200 Jahren nur für Erwachsene gedacht. Durch die Sammlung der Brüder Grimm mit dem Titel "Kinder- und Hausmärchen" änderte sich das. Die sonst mündlich tradierten Märchen wurden von den Volksgutsammlern schriftlich fixiert, um sie so vor dem Verschwinden zu bewahren. Wanken wird nach einem kurzen Überblick zum Wesen der Märchen, das Sizilianische Volksmärchen "Sorfarina" vortragen.

Am Samstag, den 10. Januar 2009 wird Dr. Jens Kube mit dem Vortrag "Überwinterung auf Neumayer" die Reihe Wissen um 11 fortsetzen.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Sorfarina