Ist Darmkrebs vermeidbar?

Samstag, 13. Mai
Wissen um 11
Ist Darmkrebs vermeidbar?
Prof. Dr. Ulrike Haug bei Wissen um 11

Am Samstag, den 13. Mai um 11 Uhr wird Prof. Dr. Ulrike Haug den Vortrag halten: Ist Darmkrebs vermeidbar? Haug ist Professorin für Klinische Epidemiologie und Pharmakoepidemiologie an der Universität Bremen und leitet die Abteilung Klinische Epidemiologie am Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS. Nach dem Studium der Pharmazie promovierte sie an der Universität Heidelberg, wo sie sich im Jahr 2013 auch habilitierte. Sie war mehrere Jahre am Deutschen Krebsforschungszentrum tätig und forschte als Gastwissenschaftlerin u.a. in den USA. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die Krebsprävention sowie die Arzneimittelrisikoforschung.

Der Vortrag
Darmkrebs ist in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung. Dementsprechend relevant ist die Frage, wie man sich vor dieser Krebserkrankung schützen kann. In ihrem Vortrag gibt die Referentin einen Überblick über die bisher bekannten Risikofaktoren für Darmkrebs. Sie geht außerdem auf das große Potenzial der Darmkrebsfrüherkennung ein und erläutert, welche Verfahren dafür zur Verfügung stehen, wie z.B. die Vorsorge-Darmspiegelung.

Am Samstag, den 20. Mai wird Dr. Oliver Riedel den Vortrag halten: Parkinson – Mehr als nur Zittern?

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Ist Darmkrebs vermeidbar?