• Startseite
  • .....
  • Einführungsvortrag zu Johnny Parry’s „An Anthology of All Things“

Einführungsvortrag zu Johnny Parry’s „An Anthology of All Things“

Samstag, 21. Januar
Wissen um 11
Einführungsvortrag zu Johnny Parry’s „An Anthology of All Things“
UMD Dr. Susanne Gläß und Studierende bei Wissen um 11

Am Samstag, den 21. Januar um 11 Uhr werden UMD Dr. Susanne Gläß und Studierende den Einführungsvortrag zu Johnny Parry’s „An Anthology of All Things“ halten. Gläß ist Dirigentin, Geigerin und promovierte Musikwissenschaftlerin und seit 1996 Universitätsmusikdirektorin der Universität Bremen. Unter ihrer Leitung vergrößerte sich das Orchester von 32 auf 78 Mitspielende, sie entwickelte eine Kooperation mit den Bremer Philharmonikern, gründete 2003 den Chor der Universität und baute eine Konzertreihe mit fast 30 Konzerten pro Jahr im Theatersaal der Universität Bremen auf. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Verbindung von musikwissenschaftlicher Lehre mit musikalischer Praxis durch die Gestaltung von Programmheften und Einführungsvorträgen zu den Konzerten der Universitätsmusik in musik- und kulturwissenschaftlichen Seminaren.

Der Vortrag
Üblicherweise ist die Besetzung im Singer/Songwriter-Genre minimalistisch: im Kern der Sänger oder die Sängerin plus eine Gitarre oder ein Klavier. In dieser großangelegten Komposition jedoch sprengt John Parry, britischer Singer/Songwriter, das kleine Format und überträgt dem vierstimmigen Chor die Rolle des Sängers und dem Orchester die Rolle des Klaviers oder der Gitarre.

Die Referentin stellt dieses ganz besondere Werk gemeinsam mit ihren Studierenden bei Wissen um 11 vor, bevor es am 29. Januar um 20 Uhr in der Glocke von Orchester & Chor der Universität als deutsche Erstaufführung vorgetragen wird.

Am Samstag, den 28. Januar wird Prof. Dr. Viviane Scherenberg den Vortrag: Gesundheits-Apps - Sinnvolle Begleiter mit Risiken und Nebenwirkungen? halten.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Einführungsvortrag zu Johnny Parry’s „An Anthology of All Things“