• Startseite
  • .....
  • Bremer Stadtforscher: Schülerinnen und Schüler stellen ihre Projekte vor

Bremer Stadtforscher: Schülerinnen und Schüler stellen ihre Projekte vor

Forum Wissenschaft und Schule
Haus der Wissenschaft
1. Juni um 18 Uhr
Olbers-Saal
Schulklassen werden gebeten sich unter 21869500 oder info@hausderwissenschaft.de anzumelden
-------------------------------------

Bremer Stadtforscher:
Schülerinnen und Schüler stellen ihre Projekte vor
Prof. Dr. Andreas Klee und Schülerinnen und Schüler

Das Forum Wissenschaft und Schule widmet die Juni Veranstaltung 2016 dem Thema "Bremer Stadtforscher". Nach einer kurzen Einführung durch Prof. Dr. Andreas Klee stellen Schülerinnen und Schüler aus 8 Schulen ihre Projekte vor.

Die Idee zum Projekt „Bremer Stadtforscher“ stammt aus dem „Zentrum für die Didaktiken der Sozialwissenschaften“ der Universität Bremen. Hier haben sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fächer Politik, Geographie und Geschichte zusammengetan, um in enger Kooperation mit Partnerschulen und Lehrkräften dem sozialwissenschaftlichen Unterricht neue Impulse zu geben. Im Stadtforscher-Projekt, das u.a. von der Sparkasse Bremen unterstützt wird, sollen Schülerinnen und Schüler über die konkrete Auseinandersetzung mit stadtbezogenen Themen erste Erfahrungen eigener Recherche sammeln und dabei Methoden der Sozial- und Geisteswissenschaften kennenlernen.

Es geht um Prinzipien des Forschend-Entdeckenden Lernens. Ihre Forschungsthemen wählen die Jugendlichen selbst. Sie entscheiden, mit welchen Personen, Institutionen und Projekten sie zur Recherche und Realisierung ihres Forschungsvorhabens kooperieren.

„Bremer Stadtforscher“ 2016
Menschen neu in Bremen. Erfahrungen, Standpunkte und Perspektiven
Nach einem Bericht des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) sind weltweit über 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Überwiegend fliehen sie aus Syrien, Afghanistan und Somalia – hinzu kommen viele weitere Herkunftsländer und -regionen. Wie nicht zuletzt die öffentlichen Debatten zeigen, ergeben sich daraus vielfältige Herausforderungen, aber auch zahlreiche Chancen. Ziel des diesjährigen Stadtforscher-Projektes ist es, das Phänomen Flucht aus geografischer, historischer und politischer Perspektive gemeinsam forschend zu betrachten.

Bremer Stadtforscher: Schülerinnen und Schüler stellen ihre Projekte vor