SpaceX – Wiederverwertbarkeit von Trägerraketen in der Raumfahrt

Samstag, 3. November
Wissen um 11
SpaceX – Wiederverwertbarkeit von Trägerraketen in der Raumfahrt
SpaceX – Reusing launcher vehicles for space flight
Sven Stappert bei Wissen um 11

Am Samstag, den 3. November um 11 Uhr wird Sven Stappert den Vortrag halten: „SpaceX – Wiederverwertbarkeit von Trägerraketen in der Raumfahrt“. Stappert studierte an der Universität Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik. Seine Masterarbeit, die er am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) verfasste, trug den Titel „Reusability of launcher vehicles by the method of SpaceX“. Seit 2016 ist er als Ingenieur für Raumtransportsysteme am DRL in Bremen in der Abteilung „Systemanalyse Raumtransport“ tätig. Im Fokus seiner Arbeit steht die Forschung von Methoden der Wiederverwendbarkeit von Trägerraketen, sowohl nach der Methode von SpaceX als auch nach anderen visionären Ansätzen (geflügelte Stufen wie Space Shuttle uvm.).

Der Vortrag
Im letzten Jahrzehnt sind durch die zunehmende Privatisierung der Raumfahrt Unternehmen wie “SpaceX” zu Global Playern in der Raumfahrt und ernsthaften Konkurrenten der etablierten Raumfahrtbehörden geworden. SpaceX versucht dabei die Kosten der Raumfahrt zu senken, indem sie die teilweise oder komplette Wiederwendung der Trägerraketen anstrebt. Dabei nutzt SpaceX das Konzept der vertikalen Landung mit eigenen Triebwerken, um die Erststufe der Falcon 9 Trägerrakete nach erfolgreicher Mission entweder an Land oder auf einem Schiff im Meer zu landen und für eine spätere Mission wiederzuverwenden. In Zukunft sieht SpaceX vor, Missionen zum Mond oder Mars mit einem neu entwickelten Raumtransportsystem durchzuführen, das komplett wiederverwendbar sein soll und so der breiten Masse den Zugang zum Weltraum ermöglichen.

Am Samstag, den 10. November wird Maria Leenen den Vortrag halten: E-Mobilität von gestern für morgen - mit der Eisenbahn in eine emissionsärmere Zukunft.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Dieser Vortrag wurde von Maria M. Nunes begleitet. Hier finden Sie Sketchnotes zum Vortrag.

SpaceX – Wiederverwertbarkeit von Trägerraketen in der Raumfahrt