• Startseite
  • .....
  • Außerirdische Geologie: ein Werkzeug für die Exploration des Sonnensystems

Außerirdische Geologie: ein Werkzeug für die Exploration des Sonnensystems

Samstag, 8. Dezember
Wissen um 11
Außerirdische Geologie: ein Werkzeug für die Exploration des Sonnensystems
Extraterrestrial Geology: A tool for exploring the Solar System
Prof. Dr. Angelo Pio Rossi bei Wissen um 11

Am Samstag, den 8. Dezember um 11 Uhr wird Prof. Dr. Angelo Pio Rossi den Vortrag halten: „Außerirdische Geologie: ein Werkzeug für die Exploration des Sonnensystems“. Rossi studierte Geologie bevor er 2004 zum Thema Planetenforschung promovierte. Im Anschluss arbeitete er drei Jahre in der Europäischen Weltraumagentur (ESA) in den Niederlanden und setzte seine Forschung zwei Jahre am International Space Science Institut (ISSI) in Bern, Schweiz fort. Seit 2010 arbeitet und forscht er als Professor an der Jacobs University Bremen gGmbH im Bereich Erd- und Planetenforschung.

Der Vortrag
Untersuchungen zur Geologie der Erde wurden seit jeher durch den Entdeckergeist angetrieben: vom Verständnis ihrer Prozesse und Mechanismen bis zum Auffinden und Verwerten ihrer Ressourcen. Das Sonnensystem birgt geologisch vielfältige Welten. Um diese durch Raumschiffe, Astronauten oder eine Kombination von Beiden zu erforschen, müssen moderne Technologien genauso zum Einsatz kommen, wie auch die Werkzeuge, welche von der Geologie in den letzten Jahrhunderten entwickelt wurden. Der Vortragende wird auf die derzeitige und zukünftige Planetenforschung eingehen und erläutern wie diese von den geologischen Lösungsansätzen, Methoden und Erfahrungen profitieren kann.

Am Samstag, den 15. Dezember wird Dr. Imke Sommer den Vortrag halten: Europäische Datenschutzgrundverordnung.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Außerirdische Geologie: ein Werkzeug für die Exploration des Sonnensystems