Trockene Augen – Ein Thema zum Weinen

Samstag, 12. Dezember
Wissen um 11
Trockene Augen – Ein Thema zum Weinen
Dagmar Wanschura bei Wissen um 11

Am Samstag, den 12. Dezember um 11 Uhr wird Dagmar Wanschura den Vortrag halten: Trockene Augen – Ein Thema zum Weinen. Wanschura absolvierte ihre Ausbildung an der Schule für angewandtes Sehtraining in Bremen. Seit 2009 arbeitet sie freiberuflich als ganzheitliche Sehtrainerin mit Menschen die ihre Sehkraft stärken wollen. Seit 2012 ist sie zusätzlich als Hörtherapieassistentin in der Praxis für systemische Hörtherapie tätig und gibt an mehreren Bildungseinrichtungen in Bremen Seminare u.a. zum Thema Sicca-Syndrom (trockene Augen).

Der Vortrag
Trockene oder auch tränende Augen sind oftmals Anzeichen für eine vegetative Störung. Dieses Symptom kann aber auch als Chance gesehen werden das Gleichgewicht wieder herzustellen. Ganzheitliches Sehtraining und alternative Heilmethoden wie z.B. Augenakupressur, Augenbäder, Augenkompressen und Übungen aus dem ganzheitlichen Sehtraining können auf natürliche Weise Linderung bringen. In diesem Vortrag werden die Grundlagen von Sehtraining in Bezug auf das „Sicca-Syndrom“ vermittelt und Fakten und Zusammenhänge des sogenannten „trockenen Auges“ erläutert.

Am Samstag, den 19. Dezember wird Dr. Peter-René Becker den Vortrag halten: Kultur im Tierreich.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Trockene Augen – Ein Thema zum Weinen