Sketchnotes zu den Vorträgen bei Wissen um 11

Samstag, 20. Oktober
Sketchnotes zu den Vorträgen bei Wissen um 11
Dr. Maria M. Nunes zeichnet bei Wissen um 11

Ab Samstag, den 20. Oktober wird Maria M. Nunes ausgesuchte Vorträge bei Wissen um 11 in Sketchnotes umwandeln. Den Anfang machte bereits der Vortrag „Die Welt von morgen erfahren und die heutige verstehen – spielerisch und mit Humor“ von Prof. Dr. Rolf Drechsler. Fortgesetzt werden die Zeichnungen am 20. Oktober mit dem Vortrag „Zahn der Gezeiten – Maritime Schätze unter der Lupe" von Niels Hollmeier. Die fertigen Zeichnungen sind sowohl über den Blog (sciencecurves.wordpress.com) von Nunes zu finden wie auch auf unserer Website. Hier finden Sie auch die Liste aller Vorträge, die zeichnerisch bis Ende des Jahres begleitet werden.

Sketchnotes sind eine visuelle Sprache, die Zeichnungen und Notizen verbinden. Sketchnotes sollen Inhalte verständlicher machen und gleichzeitig dazu beitragen sich an die übermittelten Informationen besser zu erinnern. Sketchnotes können aber auch bei der Entwicklung neuer Inhalte und Ideen eingesetzt werden und erleichtern einen Austausch über das jeweilige Thema.

Am Samstag, den 27. Oktober wird Maria M. Nunes den Vortrag von Dr. Christiane Hassenrück „Ökologische Folgen intensiver Aquakultur: Beispiel Philippinen“ zeichnerisch begleiten.

Dr. Maria Manuel Nunes
studierte in Portugal und Frankreich Biochemie und promovierte an der Universität zu Köln in Biochemie/Molekularbiologie. Ihre zweite große Leidenschaft neben der Wissenschaft ist die Kunst. Diese beiden Leidenschaften verbindet sie im Bereich der Wissenschaftskommunikation: Ihr Ziel ist es, wissenschaftliche Themen auf visuelle Art verständlicher zu machen. Bis Ende des Jahres dokumentiert sie ausgesuchte Vorträge bei Wissen um 11.

Mehr zu Ihren Zeichnungen finden Sie unter:

Twitter: @M_MNunes
Instagram: @m_mnunes
Blog: sciencecurves.wordpress.com


Diese Vorträge wurden und werden ebenfalls zeichnerisch begleitet:

25.08.2018
Wissen um 11
Die Welt von morgen erfahren und die heutige verstehen – spielerisch und mit Humor
Prof. Dr. Rolf Drechsler, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI), Cyber-Physical Systems
Mehr...

20.10.2018
Wissen um 11
Zahn der Gezeiten - Maritime Schätze unter der Lupe
Niels Hollmeier, Deutsches Schiffahrtsmuseum Institut der Leibniz-Gemeinschaft
Mehr...

27.10.2018
Wissen um 11
Ökologische Folgen intensiver Aquakultur: Beispiel Philippinen
Dr. Christiane Hassenrück, Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) GmbH
Mehr...

03.11.2018
Wissen um 11
SpaceX – Wiederverwertbarkeit von Trägerraketen in der Raumfahrt
Sven Stappert, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Mehr...

10.11.2018
Wissen um 11
E-Mobilität von gestern für morgen - mit der Eisenbahn in eine emissionsärmere Zukunft
Maria Leenen, Hamburg
Mehr...

 

24.11.2018
Wissen um 11
Neue Technologien - Quantensensoren im Weltraum
Dr. Sven Herrmann, Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM), Universität Bremen
Mehr...

 

01.12.2018
Wissen um 11
Sprachlich-kommunikative Integration von Geflüchteten
Dr. Ibrahim Cindark, Institut für Deutsche Sprache (Mannheim)
Mehr...

 

08.12.2018
Wissen um 11
Außerirdische Geologie: ein Werkzeug für die Exploration des Sonnensystems
Prof. Dr. Angelo Pio Rossi, Jacobs University Bremen gGmbH
Mehr...

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Sketchnotes zu den Vorträgen bei Wissen um 11