Mathebox Mix I-III

"Bremer Mathebox Mix I" (3x vorhanden) ab Klasse 3
Blokus duo - Blokus 3D - Cubus - Da Vinci Code - Make 'N' Break - Make 'N' Break extreme - Schnurspiel Nr. 3 - Somawürfel 4 Stück - Take it easy - Tantrix - 2x Lobo 77 (Ka) - Xart - 2x Zatre (Ka)

Blokus
Blokus ist ein Strategiespiel, das eine ganze Reihe von taktischen Möglichkeiten bietet. Jeder Spieler versucht, möglichst viele seiner Steine auf dem Spielbrett anzulegen und gleichzeitig den anderen Spielern die Möglichkeiten zu verbauen. Jeder Spieler wählt eine Farbe und muss die Steine dieser Farbe von den Ecken des Spielbretts ausgehend ablegen. Alle gleichfarbigen Steine müssen dabei eine direkte Verbindung haben. Sie dürfen sich immer nur an den Ecken berühren - nie an den Seiten. Das Spiel ist zu Ende, wenn ein Spieler alle seine Steine abgelegt hat oder kein Spieler mehr ablegen kann.

Blokus 3 D
Ziel des Spieles ist es, die Steine so auf dem Brett zu platzieren, dass am Ende die meisten der von oben sichtbaren Quadrate in der eigenen Farbe sind - und dabei noch den Mitspeiler zu blockieren. Blokus 3D ist eine neue Variante von BLOKUS. Blokus 3D schärft die räumliche Wahrnehmung und trainiert wichtige Denkfunktionen, wenn man gleichzeitig überlegt, wie man die Gegner strategisch ausmanövrieren kann und dabei die dafür nötigen Legemöglichkeiten prüft.

Cubus
Sie dachten bisher, Kisten stapeln sei einfach? Bei CUBUS kommen auch Sie ins Grübeln! 48 Rauten, auf denen Teile von Kisten zweidimensional abgebildet sind, werden der Reihe nach an die Mitspieler verteilt. Jeder Spieler versucht nun, mit möglichst wenig Rauten eine neue Kiste an die Startfigur anzubauen. Trainieren Sie Ihr räumliches Vorstellungsvermögen mit CUBUS - dabei ist genaues Hinschauen erforderlich! In unterschiedlicher Komplexität spielbar, bietet das Spiel spannende und anspruchsvolle Spielverläufe.

Da Vinci code
Aus den 24 Steinen (12 weiße, 12 Schwarze) mit den Zahlen eins bis elf, sowie einem Bindestrich, wählt jeder Spieler 4 Steine aus. Diese werden aufsteigend sortiert und vor dem Spieler aufgestellt. Hat man die gleiche Zahl in schwarz und weiß, stellt man die schwarze links der weißen auf. Alle übrigen Zahlen-Steine bleiben verkehrt am Tisch liegen. Nun muss man den Code der Gegenspieler erraten. Das ist anfänglich ein reines Glücksspiel. Aber mit der Zeit scheiden immer mehr Zahlen aus und der Code wird durch Logik knackbar. Errät man eine Zahl, muss der Spieler diesen Stein umlegen, so das jeder die Zahl lesen kann. Man darf nun nochmals raten oder seinen eigenen Code mit einem neuen Stein um eine Stelle erweitern. Errät man die Zahl nicht, muss man selbst einen Stein aufnehmen und ihn an der richtigen Stelle des eigenen Codes sichtbar einbauen.

Make 'N' Break
In diesem temporeichen Spiel bestimmen die Baukarten, was gebaut werden muss. Stein für Stein errichten die Spieler immer neue verrückte Bauwerke.

Make'n' Break extrem
Die Spieler ziehen Aufgabenkarten, die verschiedene Bauwerke darstellen. Diese müssen sie unter Zeitdruck nachbauen. Je schneller und geschickter die Spieler sind desto mehr Punkte erhalten sie. Der Spieler mit den meisten Punkten am Ende des Spiels gewinnt.

Schnurspiel Nr. 3
Ziel des Magischen Schnurspiels mit 6 Würfeln ist es, die Spielsteine von einer Schlinge zur anderen zu befördern.

Somawürfel
Der SOMA-Würfel besteht aus 7 farbig lackierten Holzteilen, die - richtig zusammengebaut - einen Würfel ergeben. Lassen Sie Ihre Schüler experementieren und bieten Sie ihnen einen spielerischen Zugang in das Gebiet der Raumgeometrie. Übrigens: Es gibt über 240 Möglichkeiten, den Würfel zusammen zu bauen.

Take it easy
Es müssen möglichst lange Farbreihen aufs Spielfeld gelegt werden. Für die anderen Spielteilnehmer/innen zählt das auch. Bis maximal 6 Spieler/innen.

Tantrix
Auf den ersten Blick sind es schwarze Steine mit farbigen Linien. Doch Tantrix kombiniert eine knifflige Puzzlesammlung mit Lernen und Spielspaß.

Lobo 77
Lobo 77 ist ein schnelles Kartenablagespiel, bei dem die Spieler die Karten-Zahlen-Summe von 77 nicht erreichen dürfen. Wer die 77 oder mehr erreicht, der hat die Runde nämlich verloren.

Xart
Xart ist ein Strategie- und Aufmerksamkeitsspiel für zwei Personen. Ziel des Spieles ist es, einen Ring oder eine Gewinnlinie in der zu Spielbeginn ausgewählten Farbe zu legen. Alle 64 hochwertigen Spielsteine sind identisch und dürfen entweder mit der Vorderseite oder mit der Rückseite gespielt werden. Die Spieler sind jeweils abwechselnd mit dem Anlegen von Steinen, an einer großen Fläche (dem Xart) an der Reihe. Versuchen Sie nun "Zwickmühlen" zu erzeugen, die Ihr Mitspieler nicht mehr abwehren kann.

Zatre
Die Spieler legen in jedem Zug zwei Spielsteine an und versuchen damit möglichst viele Punkte zu erzielen. Gewertet werden Reihen deren Augensumme 10, 11 oder 12 ergibt. Dafür bekommt man einen, zwei oder vier Punkte. Legt man geschickt an, kann man natürlich auch mehrere Wertungen (sogenannte Doppelwertungen) erzielen.

Mathebox Mix I-III