Tauchfahrt in die Tiefen Europas

Samstag, 13. Januar
Wissen um 11
Tauchfahrt in die Tiefen Europas
Dive into the depths of Jupiter's Europe
Prof. Dr. Dr. h. c. Frank Kirchner bei Wissen um 11

Am Samstag, den 13. Januar wird Prof. Dr. Frank Kirchner den Vortrag halten "Tauchfahrt in die Tiefen Europas". Kirchner ist Standortleiter des DFKI Bremen und verantwortet den Forschungsbereich Robotics Innovation Center mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Seit 2002 hat der Universitätsprofessor die Leitung des Lehrstuhls für Robotik im Fachbereich Mathematik und Informatik inne. Zudem ist er seit 2013 Scientific Director des Brazilian Institute of Robotics und wurde 2015 zum ordentlichen Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gewählt. 2017 erhielt er die Ehrendoktorwürde für seine zukunftsweisenden Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Robotik und der Künstlichen Intelligenz durch die brasilianische Universität Centro Universitário SENAI CIMATEC.

Der Vortrag
Eine der größten Fragen der Menschheit lautet: Sind wir allein im Universum? Auch die Robotik kann dazu beitragen, der Antwort auf diese Frage ein Stück näher zu kommen. Das Robotics Innovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) erforscht den Einsatz von Robotern für die Erkundung des Weltraums und fremder Planeten, etwa im Rahmen einer Mission zum Jupitermond Europa. Dort befindet sich – so die Annahme – unter einer mehrere Kilometer dicken Eisdecke ein tiefer Ozean, der die Grundlage für außerirdisches Leben bieten könnte. Um diesen erreichen und erkunden zu können, muss ein Explorationsfahrzeug zunächst den mächtigen Eispanzer durchdringen und anschließend sicher zum Meeresgrund navigieren. Für dieses Szenario entwickelten DFKI-Wissenschaftler ein Missionskonzept, welches die Erforschung des Ozeans auf Europa mit Hilfe eines vollautonomen Robotersystems ermöglichen soll.

Am Samstag, den 20. Januar wird UMD Dr. Susanne Gläß den Einführungsvortrag zum Konzert mit Musik aus Mexiko halten: Sueños – Träume von einer besseren Welt.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Tauchfahrt in die Tiefen Europas