• Startseite
  • .....
  • ReFex – Flugerprobung von wiederverwendbaren Raumtransportsystemen in Australien

ReFex – Flugerprobung von wiederverwendbaren Raumtransportsystemen in Australien

Samstag, 17. November
Wissen um 11
ReFex – Flugerprobung von wiederverwendbaren Raumtransportsystemen in Australien
ReFEx- In Flight Testing of Reusable Launch Vehicle Systems in Australia
Dr. Waldemar Bauer bei Wissen um 11

Am Samstag, den 17. November um 11 Uhr wird Dr. Waldemar Bauer den Vortrag halten: „ReFex – Flugerprobung von wiederverwendbaren Raumtransportsystemen in Australien“. Bauer studierte an der Hochschule Bremen Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik und hat seine Promotion an der Technischen Universität Braunschweig abgeschlossen. Seit Anfang 2009 arbeitet er am Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen und ist seit Juni 2016 Systemingenieur im Rahmen des DLR-Großforschungsprojekts ReFEx (Reusability Flight Experiments).

Der Vortrag
Die Wiederverwendbarkeit von Raumtransportsystemen ist der Schüssel zur Kostenreduktion von zukünftigen Raumfahrtmissionen. Entsprechend entwickelt und testet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Schlüsseltechnologinnen, die für die Realisierung von wiederverwendbaren Systemen benötigt werden. Im Rahmen des ReFEx-Projekts (Reusability Flight Experiments) soll eine In-Flug-Erprobung verschiedener Technologien erfolgen. Der Start des Flugdemonstrators ist für das Jahr 2021 in Australien angesetzt. Das primäre Projektziel ist es, einen aerodynamisch kontrollierten Wiedereintritt eines geflügelten Raumtransportsystems abzubilden. Mit Hilfe der experimentell im Flug gewonnenen Messdaten sollen zukünftig z.B. technische Systeme und Simulationsmodelle verbessert werden.

Am Samstag, den 24. November wird Dr. Sven Herrmann den Vortrag halten: Neue Technologien - Quantensensoren im Weltraum.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

ReFex – Flugerprobung von wiederverwendbaren Raumtransportsystemen in Australien