• Startseite
  • .....
  • Auf dem Weg zum nächsten Stern - die Grenzen unseres Sonnensystems und darüber hinaus

Auf dem Weg zum nächsten Stern - die Grenzen unseres Sonnensystems und darüber hinaus

Samstag, 3. Februar
Wissen um 11
Auf dem Weg zum nächsten Stern - die Grenzen unseres Sonnensystems und darüber hinaus
Towards our neighbour stars - borders of our solar system
Dr. Marco Scharringhausen bei Wissen um 11

Am Samstag, den 3. Februar wird Dr. Marco Scharringhausen den Vortrag halten "Auf dem Weg zum nächsten Stern - die Grenzen unseres Sonnensystems und darüber hinaus“. Scharringhausen studierte Mathematik in Oldenburg und Osnabrück und war danach im Bereich Umweltphysik an der Uni Bremen tätig. Seit 2007 ist er raumfahrtbegeisterter Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt am Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen und beschäftigt sich dort mit der Erkundung der Planeten und anderer Körper in unserem Sonnensystem.

Der Vortrag
Wir erkunden die Grenzen unseres Sonnensystems, stoßen vor in die kalten Regionen des Neptun und Pluto und stellen fest, dass es dort draußen kein Straßenschild gibt mit der Aufschrift "Sie verlassen jetzt das Sonnensystem". Wo also endet das Sonnensystem und wo beginnt das nächste? Was für Objekte befinden sich dort draußen? Der Raum jenseits der Planeten ist alles andere als leer. Wann aber wird es möglich sein mit Raumschiffen oder Raumsonden dorthin vorzustoßen?

Am Samstag, den 10. Februar wird Prof. Dr. Justus Notholt den Vortrag halten: Erdfernerkundung - Satelliten und Klimaforschung.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.

Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Auf dem Weg zum nächsten Stern - die Grenzen unseres Sonnensystems und darüber hinaus