Faszination Haie

Samstag, 14. Oktober
Wissen um 11
Faszination Haie
Tom Vierus, Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) GmbH bei Wissen um 11

Am Samstag, den 14.10, hält Tom Vierus den Vortrag "Faszination Haie". Der Fotograf und Meeresbiologe, der unter anderem den Deutschen Preis für Wissenschaftsfotografie erhalten hat, studierte im Rahmen seiner Masterarbeit am Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung eine Hai-Kinderstube vor den Fidschi-Inseln. Heute ist Vierus in allen Teilen der Welt unterwegs, um seine eigenen Projekte durchzuführen oder die Arbeiten von anderen Wissenschaftlern zu begleiten und für die Öffentlichkeit zu dokumentieren.

Der Vortrag
Haie gehören zu den am meisten verkannten Tiergruppen überhaupt. Daher geht es im Vortrag nicht nur darum, Haie und ihr Image zu „entmystifizieren“, sondern es werden spannende und faszinierende Eigenschaften dieser diversen Tiergruppe anschaulich erläutert. Es gibt über 500 verschiedene Hai Arten in den Weltmeeren, die sich alle an ihren Lebensraum angepasst haben und im Laufe der Evolution teils höchstspezialisierte Verhalten entwickelt haben. Ein besonderes Augenmerk wird außerdem auf dem immer populärer werdenden Hai-Tourismus liegen und was für Gefahren und besondere Chancen er in der Zukunft im Schutz von Haien spielen kann.

Im Anschluss an den Vortrag führt der Referent durch die gleichnamige Ausstellung.

Am Samstag, den 21. Oktober wird Dr. Lars Gutow den Vortrag halten: So vertraut und doch so fremd: unser Müll in den Ozeanen.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Faszination Haie